Aktuelles Stufen Chronik Galerie Kalender Kontakt Fördern

Galerie 2009

Stammestriathlon 2009
Sport-Paradies Gelsenkirchen
Wie bei allen riesigen Sporteriegnissen, ist es ja jetzt auch bei uns schon fast Tradition, dass nur alle 2 Jahre zum großen Triathlon alle starken und fitten Kreuzritter, Eltern und Freunde eingeladen werden. Und so war es diesmal wieder ein grandioses Sporterignis in neuer Umgebung. Austragungsort war das Sport-Paradies Gelsenkirchen, in dessen 50 m - Außenschwimmbecken geschwommen wurde. Fahrrad- sowie Laufstrecke verliefen rund um das "Schalker Feld" an der Veltins-Arena auf Schalke. 19 mutige Triathleten waren in diesem Jahr am Start. Für sie hieß es erst 500 Meter im kühlen Nass schnell vorwärts zu kommen, dann 18 km mit dem Rad zu rasen und dann als Abschluss noch 4,2 km zu laufen, um dann geschafft, aber glücklich, das Ziel zu erreichen. Natürlich waren trotz des leider nicht ganz so glücklichen Wetters viele zuschauer an der Strecke, um die Athleten anzufeuern und sie mit Wasser, Tee sowie Bananen und Äpfeln zu versorgen. Danach gab es für jeden Teilnehmer noch eine Medaille, für die Kinder ein Fan-Paket vom Sport-Paradies und es wurde in geselliger Runde noch gegrillt und ein bisschen ausgetauscht.
[Weiter]
 
 
Stammessommerlager 2009
Großzerlang
Ho, ho, ho, ho! Auf Kaperfahrt ging es im August für unseren großen Kapitän Samuel Louis Jefferson Hawke und seine Crew, mit 6 weiteren hochkarätigen Piraten und 22 Sprotten, die sich zum ersten Mal auf die hohe See begaben. Doch mit solchen Greenhorns kann man natürlich nicht sofort starten, deswegen gab es zu Beginn eine dreitägige Sprottenausbildung, der sich alle 22 Männer erfolgreich stellten. Die nun vom Kapitän ernannten Seemänner fuhren mit der Crew in Stufen auf eine dreitägige Kaperfahrt. Mit viel Know-How konnte es danach auf eine Schatzsuche gehen, desweiteren gab es viel Sonne, eine große Fußballpartie und viel mehr. Aber seht selbst...
[Weiter]
 
 
Rover-Leiter-Cup 2009
m Samstag, den 13. Juni 2009 fand wieder der allseits bekannte und berüchtigte Rover-Leiter-Cup in der Wildenbruchhalle statt. Neun Mannschaften, darunter zwei Mädchenteams, traten zum Spiel um den Pokal an und auch eine Kreuzrittermannschaft durfte nicht fehlen.
Das Team Kreuzritter, bestehend aus den Rovern Sepp, Dome, Bene, Lukas, Christian, Sascha, Olli, Malte und Jules als einzigem Leiter, das in den letzten Jahren trotz viel Kampf glücklos im Turnier ausschied, hatte sich dieses Jahr viel auf die eigenen Fahnen geschrieben.
Und so ging es ins Turnier mit den Vorrundenspielen, in denen man, unter den wachsamen Augen von Jürgen Winckler, Klaus Fuchs und Werner Rengeling viele Siege einfuhr und ins Halbfinale einzog. Die Kreuzritter spielten mit einer guten Wechseltaktik und zeigten sich als großes Team, in dem jeder für jeden arbeitete und so besiegten sie im Halbfinale den großen Gegner vom Stamm Thomas Morus mit 5 zu 4 nach einem spannenden Elfmeterkrimi, in dem Torwart Malte wahnsinnige Paraden zeigte und alle 4 Kreuzritterschützen trafen.
Im Finale war man gegen Oscar A. Romero dann allerdings nicht in der Lage eine 1 zu 0 Niederlage abzuwenden und so stand am Ende ein guter zweiter Platz zu Buche.
Ein Herzlicher Glückwunsch geht hier noch mal an den Sieger des Rover Leiter Cups 2009. Ihr habt es euch verdient.
[Weiter]
 
 
Pfingstlager 2009
Bocholt
In diesem Jahr begaben sich die Kreuzritter zusammen mit den Mädchen des Stammes Jeanne d'Arc auf eine Reise in den Wilden Westen. Zusammen wurden alle Techniken erlernt, die ein Indianer im Leben benötigt und auch das Cowboy-Leben konnte am eigenen Leibe erfahren werden.
[Weiter]
 
 
Karnevall bei Exodus
Kreuzritter unterwegs
Am Samstag den 18. Febraur feierten einige Ritter Karneval in Exodus. Viele Berühmtheiten aus Film und Fernsehen ließen sich auch blicken. Trotz der vielen Sternchen gelang es uns Fotos von dieser Veranstaltung zu bekommen. Ein junger Fotograf namens Peter Parker stellte uns diese Fotos zur Verfügung.....
[Weiter]